Eine Künstlerin, die dir auf 500 Metern Kreativität die Möglichkeit bietet Kunst zu erfahren, welche sich mit Themen befasst, die Menschen aller Kulturen weltweit vertraut sind. Die ausgestellten Kunstwerke und Zeichnungen handeln von den Essenzen des menschlichen Lebens. Die Künstlerin Carolina Wajon hat dieses thematisch verbundene große Ganze geschaffen. Sie kombiniert konkrete mit abstrakten Stilen wodurch eine farbenfrohe, zeitlose Welt entsteht. Ihre Kunstwerke werden auf direkte Weise deine eigenen Lebenserfahrungen ansprechen und dir das Gefühl geben zu Hause zu sein. Carolina Wajon kam 1959 in Alkmaar zur Welt und wuchs in Breda auf. Als Kind und junge Erwachsene malte sie gerne und spielte die Flöte. Sie zögerte damit an das Konservatorium oder die Kunstakademie zu gehen und absolvierte erst einmal einen Bachelor in Psychologie an der Radboud Universität in Nijmegen.
Sie wurde depressiv und begann wieder damit durch das Malen, dem arbeiten mit Papier und Farbe, kreativ zu sein. Sie machte eine Ausbildung zur Kunstlehrerin ersten Grades an der Kunstakademie Artez in der Stadt Arnhem, den Niederlanden. Nachdem sie für eine kurze Zeit an Oberschulen Kunst gelehrt hatte, begann sie damit eigenen Kunstunterricht in ihrem Atelier zu geben. Sie unterrichtete eine Vielzahl von Menschen über mehr als 25 Jahre.
Seit 2013 hat sie ihre Aktivitäten als Kunstlehrerin eingestellt und arbeitet nun Vollzeit als Künstlerin an diesem Projekt. In dem ‚Garten der Universellen Geschichten‘ integriert sie ihre ganze Lebenserfahrung sowie ihre pädagogischen und künstlerischen Fähigkeiten und Talente. Du wirst Kunstwerke finden, die von der Entstehung unseres Planeten Erde handeln. Werke über das Mann- oder Frausein. Kunst die sich mit unseren Sinnen beschäftigt wie das Hören, Fühlen, Schmecken, Riechen und Sehen. Werke die sich mit dem Mutter- oder Vatersein beschäftigen und mit den Phasen unseres Lebens von der Geburt bis zum Tod. Kunstwerke bezüglich der Emotionen, über Weltansichten ohne religiös oder politisch zu sein, Werke über die Schönheit des Sehens, der Bewegung und des Hörens. Kunst über die kulturelle Evolution der Menschheit. Werke zu dem Thema der Jahreszeiten und der Schönheit von Früchten. Kunstwerke die zeigen wie unterschiedlich Lebenswege sein können. Kunst vom Träumen und der Essenz der Kreativität. Es werden neue Themen hinzukommen. Sie bekommt noch stets eine Fülle von Inspirationen.